Topic-icon Frage Ab wann ist man übergewichtig?

2 Jahre 1 Woche her #9818

Ob man Übergewichtig ist oder nicht wird heute am BMI (Body Mass Index) festgemacht. Den BMI errechnest du so:

Körpergewicht in Kilogramm geteilt durch Körpergröße in Metern zum Quadrat
oder
BMI = x KG / (y M * y M)

Anhand dessen kannst du sehen ob du normales oder Übergewicht hast.


Bedeutung BMI
Normalgewicht 19–24,9
Übergewicht 25–29,9
Adipositas / Fettsucht Grad I 30–34,9
Adipositas / Fettsucht Grad II 35–39,9
Adipositas / Fettsucht Grad III ≥ 40

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 3 Wochen her #9779

Na ja das mit dem Übergewichtig ist ja so eine Sache. Heute wird einem ja durch die Medien vorgegaukelt, das alles über Size Zero übergewichtig ist. Ich finde solange man sich wohlfühlt ist alles im grünen Bereich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9597

Ja, aber das ist ja ein rein medizinischer Wert. Es gibt Menschen, die sich trotz formalen Übergewichts pudelwohl fühlen und keinerlei Beschwerden haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9575

Die Formel
BMI = Körpergewicht (in Kilogramm) geteilt durch Körpergröße (in Metern) zum Quadrat: Die Einheit des BMI ist folglich kg/m2.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Erika_M
  • Erika_Ms Avatar
  • Besucher
  • Besucher
2 Jahre 5 Monate her #9546

Ich glaube ja ehrlich gesagt auch, dass es wichtiger ist, dass man sich in seinem Körper wohl fühlt und mit seinem Gewicht zufrieden ist, aber natürlich gibt es auch wissenschaftliche Richtlinien dafür, was noch gesund ist. Wie mein Vorposter schon richtig gesagt hat, gibt es dafür eben den BMI, den Body Mass Index. Für einen BMI Rechner und weitere Infos zu dem Gebiet schau mal hier bmi3d.de/
Allerdings sind das wirklich nur Richtlinien, keine Gesetze. Und wie ich schon gesagt habe, meiner Ansicht nach ist es wichtiger, sich einfach gut mit seinem Körper zu fühlen.
Ich glaube, dass die Psyche und Physis viel mehr zusammen hängen, als man vermuten mag. Daher wage ich einfach mal zu behaupten, dass du dein Glück unabhängig von deinem Körper machen
und einfach zufrieden sein solltest.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #9541

Hi Creline,
es gibt BMI Rechner bei welchen du dein Gewicht, deine Grösse und dein Geschlecht angeben kannst und dann das Resultat erhältst.. also ob Adipositas besteht. Es wird dir dein BMI Wert angegeben wo du siehst in welchem Bereich du liegst.

Die Bereiche sind in der Regel unterteilt in:

  • Untergewicht
  • Normalgewicht
  • Übergewicht
  • starkes Übergewicht (Adipositas)

Es gibt sogar auch einen Idealgewicht Rechner.. der ist auch sehr hilfreich.

Ich hab den Rechner auf dem Blog von Abnehmen leicht gemacht - Body Mass Index BMI Rechner verwendet. Dort hats sogar noch einen Kalorien- und Körperfett Rechner :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 5 Monate her #9540

Hallo. Gibt es irgendwelche Richtlinien an denen man zumindest grob schauen kann ob das eigene Gewicht sich noch in der Toleranz bewegt oder nicht? Man sagt ja immer Hauptsache man fühlt sich selbst wohl im Körper, aber auf Dauer kann es ja dann doch schädlich sein, wenn man etwas zu viel hat.
Würde also einfach nur gerne mal für mein eigenes Gewissen und innere Ruhe es wissen wollen. Gibt es irgendwelche Rechner oder sowas?

Folgende Benutzer bedankten sich: SmoothieFace

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang