Dünndarmfehlbesiedelung: erkennen, verstehen, erfolgreich behandeln

Autorin: Doris Paas
Taschenbuch: 220 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (30. März 2016)
ISBN-10: 3837037673
ISBN-13: 978-3837037678

Doris Paas hat schon unzählige Bücher über Intoleranzen geschrieben. Nun legt sie mit einem Buch über die Dünndarmfehlbesiedlung ihr neues Werk vor.

Das Buch führt sehr detailreich in die Dünndarmfehlbesiedlung ein, erklärt die Verdauung, das Mikrobiom und seine Aufgaben sowie Diagnose und Therapie der Dünndarmfehlbesiedelung. Das sehr gut recherchierte Buch, das einen perfekten Spagat zwischen Schulmedizin und alternativen Methoden macht, ist für jedermann geeignet, der das Problem einer Fehlbesiedelung des Darmes hat. Wie immer bei den Paas-Büchern liest sich der Text flüssig und auch komplexe Sachverhalte werden klar und deutlich dargestellt. Ein Wissensgewinn ist garantiert. Ein kleines Manko des Buches sind das Layout und die Bilder,  die eher handgemacht wirken. Aber man gewöhnt sich schnell daran und es geht ja bei einem Buch um den Inhalt.

Am Ende des Buches gibt es noch Atemübungen und Klopftechniken, die für alle Darmgeplagten empfehlenswert sind. Alles in allem ein wirklich empfehlenswertes Buch und derzeit vor allem das einzige zum Thema Dünndarmfehlbesiedelung.

nmi-Portal Bewertung: 4.5 von 5 Sternen