Topic-icon Frage Darm Probleme nach Fructose Gerechtem Essen und Lactosefreiem Essen?

2 Wochen 3 Tage her #9959

Was könnte Schuld sein?

In Youtube habe ich eine Fructose, Histamin und Lactose Therapie gefunden die bei einigen hilft und diese heute auch mal gestartet.



Da ich die Therapie schonmal im Juli machte und danach Fructose viel Besser vertragen hab die Therapie allerdings nicht beenden konnte da 2 Hochzeiten von Freunden anstanden und ich dort nicht auch noch Zucker Therapieren wollte und mir dann am Ende auf der Hochzeit Kotz Übel ist, habe ich die Therapie abgebrochen.

Jetzt wo ich Zeit hatte hab ich Sie nochmals wiederholt und heute Morgen 1/4 Löffel Fructose, dann 1/2 und dann ein ganzen Genommen die Symptome waren realtiv wenig 2-3 mal Aufstoßen und etwas Luft im Darm und Müdigkeit ganz anders als bei der ersten Therapie als ich die ersten 2-3 Tage an die Decke ging und es erst bei Tag 3 Besser wurde.

Nun die Therapie bzw der Erste Tag war um 15:30 Beendet ich ging Einkaufen und kaufte mir ein Hähnchen Mini Filet also kleine Spitzen um die heute Abend zu essen.

Nun nach dem Essen auf einmal Gärende Darmgeräusche im Steißbein und Darm Spür und Hörbar und Luftbildung im Darm unmittelbar nach dem Essen keine 2 Min später.

Gegessen hab ich Folgendes.

Quinoa Spaghetti, Reis Spaghetti

Sahne Soße dazu bestehend aus: Lactosefreie Sahne Kaufland, Kurkuma, Oregano, Kümmel, Himalaya Salz, wenig Pfeffer, Thymian, Frischkäse Lactosefrei Minus L (1 Messerspitze voll) und Butterkäse (Bergbauern) Lactosefrei Halbe Scheibe.
Dazu etwas Emmentaler Gerieben Lactosefrei (Lidl) Maximal 1 Handvoll wenn überhaupt soviel.

Dazu Hähnchen Mini Filetspitzen gebraten in Kokosöl Bio (Teelöffel Voll)

Dazu Langkorn Reis Poliert 2 Löffel und Pommes Riffels mit 4% Sonnenblumenöl und OHNE WEIZEN im Ofen ohne Fett gebraten.

Die Symptome gingen schon nach den Nudeln mit dem Fleisch los.

Die Pommes waren also nicht schuld weil die Aß ich erst danach.

Nichtmal bei der reinen Puren Fructose reagierte ich so Heftig was könnte das ausgelöst haben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BallackOs
  • BallackOss Avatar Autor
  • Offline
  • gelegentlich hier
  • gelegentlich hier
Mehr
2 Wochen 1 Tag her #9960

Diese Therapie ist totaler Quatsch, das hatten wir schon mehrfach hier. Die Idee dahinter ist total esoterisch und es fehlen jegliche Beweise. Die Erfinderin der "Therapie" hat bis heute keine Daten vorgelegt oder Studien veröffentlicht. Es gibt nur ein paar "Fans" der Therapie die fast religiös im Netz Werbung dafür machen. Die übeschwemmen Foren quasi mit Heilungsgeschichten, dann entsteht der Eindruck, dass das was bringt.

Besser du ernährst dich entsprechend deiner Intoleranzen, als dass du dich mit so einem Quatsch unnötig qälst!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Wochen 1 Tag her #9961

Dem stimme ich zu, diese Therapie kannst du vergessen. Hatte das auch probiert, weil ich hoffte, dass es was bringt. Hat gar nichts gebracht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung

Werbeinformation

Buchempfehlungen

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang