4.089552238806 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung 4.09 (536 Bewertungen)
Werbung was ist das

Was heißt "laktosefrei"? Wann ist ein Lebensmittel ohne Laktose?

Als laktosefrei, und damit gut verträglich, wird ein Lebensmittel bezeichnet wenn es weniger als 0,1g Laktose pro 100g Nahrungsmittel beinhaltet. Manche Menschen mit Lasktoseintoleranz vertragen aber auch Gehalte bis 1g pro 100g recht gut. Manche Studien gehen auch auch davon aus, dass bis zu 5g gut vertragen werden können. Das ist individuell unterschiedlich und hängt stark von der Ausgeprägtheit der Laktoseintoleranz ab.

Die hier angegebenen Werte basieren auf Beobachtungen der Redaktion über mehrere Jahre. Die Angaben dienen der Orientierung, sie sind nicht absolut zu sehen. Der Laktosegehalt kann sehr stark variieren.

 

 

Genaue Tabellen zum Laktosegehalt findest Du im Downloadbereich.

Oft wird geschrieben, dass manche Milchsorten keine Laktose beinhalten und daher bei Laktoseintoleranz gut verträglich sind. Das ist falsch! Laktose ist in jeder Säugetiermilch enthalten! Auch in Ziegenmilch, Kamelmilch und Schafsmilch! Einen Vergleich der Milcharten findest du hier!

Laktosegehalt unter 1g/100g - meistens verträglichgramm/100g
Bitterschokolade (75% Kakao) 0-0,5
Mozzarella 0,5 (bis ~2g)
Brie 0,5
Butter (siehe auch Teebutter) 0,1-1g
Butterschmalz / Butterreinfett <0,1
Camembert 0,0 ( bis ~1g)
Feta-Käse (45 % Fett) 0,5 - 0,7
Hartkäsesorten die lange gereift sind (Gouda, Tilsiter, Bergkäse, ...) 0-0,4
Parmesan, Grana Padano 0,06
Ricotta 0,3-1
Teebutter 0,6
   
Laktosegehalt 1-5g/100ggramm/100g
Buttermilch 4-5
Hüttenkäse 4
Magertopfen/Magerquark 3-4
Mascarpone 2,5
Nuß-Nougatcreme 1,5-3
Sauerrahm (15% Fett) 3,2
Topfen/Quark (20% Fett) 2,7-3,7
Jogurt 3,2-4,5
Vollmilch (3,6% Fett) 4,6-4,8
   
Laktosegehalt über 5g/100ggramm/100g
Eiscreme 6-7
Kondensmilch 9-13
Magermilchpulver 50,5
Magermilch 4,8
Milchschokolade 9,5
Molkenpulver 72,8
Schmelzkäse, 45% fett i.Tr. 6,3
   

Vergleich von Milcharten bezüglich deren Laktosegehalt

Alle Milcharten beinhalten Laktose. Auch Ziegen- oder Schafmilch. Sehr viel Laktose ist in Milchpulver und Kondensmilch enthalten. Milcharten die nicht für den menschlichen Verzehr verwendet werden: Hier bildet die Milch von Seehunden und Seelöwen eine Ausnahme, denn sie ist praktisch laktosefrei 4). Auch die Milch von Kängurus hat sehr wenig Laktose 5)

Milchartg/100g
Kuhmilch 4,8
Schafmilch 4,7
Pferdemilch 6,2
Kamelmilch 5,2
Ziegenmilch 4,2
Trockenvollmilch, Vollmilchpulver 35,1
Trockenmagermilch, Magermilchpulver 50,5
Kondensmilch 9,32
Sahne, Kaffeesahne, Rahm (mind. 10% Fett) 4,05
Buttermilch 4,01

 

Weiterführende Links

Quellen u.a.:
1) Souci-Fachmann-Kraut, Lebensmitteltabelle für die Praxis, 3.Auflage (teilweise)
2) www.fooddictionary.eu
3) Gesellschaft für Öffentliche Gesundheit, nmi-Portal, Michael Zechmann
4) King J.E., 1983: "Seals of the world", Oxford Universitv Press
5) Weiss, Eugen; "Grundriss der speziellen pathologischen Anatomie der Haustiere", 6.Auflage; Verlag Enke; 2007; p.324

0
0
0
s2smodern
Teile diesen Artikel:
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Anmelden
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung

Werbeinformation

Buchempfehlungen

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang