Topic-icon Frage Kaffee?

2 Jahre 3 Tage her #9842

Ich kann dich da voll verstehen. Bisher war ich im Büro auch immer der Hardcore-Kaffeetrinker. Ich brauceh aber auch einfach den Koffein. Ich bin da regelrecht süchtig danach. Ohne bekomme ich Kopfschmerzen und fühle mich niedergeschlagen und müde. Aber jetzt mein Tipp: Probiere es mit Schwarztee! Da ist statt Koffeein dann Teein drin und das ist wohl auch gesünder. Außerdem kann man es dann kalt in seine Trinkflasche füllen. Ich nehm dafür die hier: www.isybe-shop.de/ die sind extra für Tee gemacht. :)

P.S.: Ist auch günstiger als Coffee 2 Go!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9606

würde der nmidb liste vertrauen ;)
kaffee: vertrage ich auch nur am nachmittag, morgens geht gar nicht bei mir. und mehr als 3-5 pro wochen sind mir auf dauer zu viel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9600

Danke, die Liste sieht gut aus. Leider gibt es immer Widersprüchliches. Lt Liste meiner Ernährungsberaterin ist Buchweizen während der Karenzphase nicht ok, lt NMIdb Liste ist es ok. Bei bestimmten Nüssen ist es genau anders herum. Die Antwort, man müsse dann die Nahrungsmitel individuell auf Verträglichkeit testen ist auch schwierig,.. ich hab subjektiv eben auch nicht das gefühl, dass Kaffee problematisch ist.....;).(Lass ihn jetzt aber trotzdem weg......)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9592

schau mal auf nmidb.de
die beste und zuverlässigste übersicht über nahrungsmittel bei intoleranzen.
kaffee: der belastet den magen/darmtrakt und soll deshalb vermieden werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9591

......also, die Liste nit nicht erlaubten Nahrungsmitteln ist natürlich viel länger. Hab nur das aufgezählt, was mir nicht ganz offensichtlich erschien....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #9590

Hallo in die Runde, Danke für den Impuls, habe auch heute gestartet. Leider gibt es nur sehr wenige Listen, mit Aufstellungen, was in der Karenzzeit erlaubt ist. Ich habe nur die (extrem strenge) LIste meiner Ernährungsberaterin, bei der ich vor zwei Jahren war.
Demnach sind in der ersten Phase Ballaststoffe, Weizen, Sojaprodukte, Curry, Haferflocken, Kürbis u n d. eben auch Kaffee verboten.
FAlls es nicht wirklich nötig ist, würde ich gern weizter Kaffee trinken. Hat jemand eine plausible Erklärung für das Verbot?
Achso....wie stehts denn mit Süsskartoffeln? WEiss das jemand?
LG Lizzyh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang