Topic-icon Frage Fructaid & Xylosolv

2 Jahre 9 Monate her #9210

Das Enzym (in beiden das selbe) wandelt nicht Fructose in Glucose um sondern sorgt für ein Gleichgewicht zwischen beidem. Ist eines im Überschuss, wird dieses in das jeweils andere umgewandelt. Da aber Glucose sehr schnell aufgenommen wird, ist im Normalfall immer die Fructose im Überschuss, wird dann in Glucose umgewandelt, wieder schnell aufgenommen, es entsteht wieder ein Überschuss an Fructose usw. usf.

Der Blutzuckerspiegel steigt daher schneller an, als ohne das Enzym. Wenn man aber nicht gerade Zuckerbomben zu sich nimmt oder nach dem Essen stundenlang überhaupt nichts mehr macht, stellt das kein Problem dar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #9201

Ich frage mich gerade anhand der Inhaltsstoffe ob beide Produkte die Fructose in Glucose umwandeln ?
Den wenn man Fructose und Glucose hat ist die frage ob es was bringt dies einzunehmen oder ob dann der anteil an Glucose zu hoch sein könnte ?
Weiss da jemand schon mehr ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #9200

Danke für den Test und die Recherche! Ich hatte mich das alles auch schongefragt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • maho
  • mahos Avatar
  • Besucher
  • Besucher
2 Jahre 9 Monate her #9193

Nein, das kann nicht gehen.
Das Enzym macht im Magen/oberen Darm aus Fruktose Glukose. Wenn die Fruktose schon im hinteren Dünndarm/Dickdarm ist, wo sie die Probleme macht, und du schluckst dann eine Tablette, dann kommt das Enzym niemals rechtszeitig zur Fruktose.
Also diese Tabletten musst du kurz vor oder zum Essen nehmen, meinetwegen auch 5min danach. Aber wenn du Symptome hast, ist es zu spät.

Folgende Benutzer bedankten sich: Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #9192

Danke für die interessanten News. Hilft Fructaid auch, wenn es nicht vor der Mahlzeit, sondern erst bei Eintritt der Beschwerden eingenommen wird? Ich möchte es wirklich nur als Notlösung und die ist trotz aller Vorsicht leider oft erforderlich, wenn ich auswärts gegessen habe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 9 Monate her #9189

Hallo finde diesen Bericht sehr interessant. Doch bleibt bei diesem Bericht noch eine für mich sehr wichtige Sache festzustellen: "Fructaid hat als Inhaltsstoff TREHALOSE... " dies ist ein Zuckerersatzstoff . Nach einer Studie der Med Uni Graz habe ich auch auf Trehalose eine Intolleranz entwickelt. Leider gibt es noch keine Verpfichtung diesen Inhaltsstoff auf diversen Packungen auszuweisen. (ausser in Dänemark....) Die Med Uni Graz führt eine wissenschaftliche Studie durch um diesen Umstand zu ändern.
Sollte also jemand trotz Einnahme von Fructaid keinen Erfolg erziehlen könnte dies durchaus auch an diesem Inhaltsstoff liegen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #9152

Der Preiskampf wird kommen, keine Frage. Natürlich kann man als einziger Anbieter verlangen, was man will. Sobald Konkurrenz da ist, beginnt halt ein Preiskampf. So ist das in der Marktwirtschaft. Ich hoffe nur, dass dadurch nicht die Qualität abnimmt... Denn das ist die normale Folge der Marktwirtschaft...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #9151

Danke für den Test!
Ich habe Fructaid auch schon probiert und finde es funktioniert bestens. Der große Preisunterschied ist natürlich schon ein Hammer. Ich denke aber, man sollte trotzdem nicht zu viel davon nehmen und es weiterhin nur als Notlösung verwenden. Werde ich zumindest so machen :-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #9150

 Vor einigen Tagen schickte mir ein nmi-Portal User den...

fructaid 1Fructaid, ein neues Produkt bei intestinaler Fruktoseintoleranz ist am Markt. Was kann es, was tut es und was kostet es? Und was ist der Unterschied zu Xylosolv? Ich hab mir das mal angeschaut...

Mehr lesen...

Folgende Benutzer bedankten sich: Börni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang