Topic-icon Frage Woran erkenne ich ein gutes Laktase- Präparat?

4 Jahre 6 Monate her #7663

doris,
danke, für dein ausprobieren! hab ich doch gleich was neues für mich gefunden! werde mal LACTRASE 12000 probieren, die gibt es in meiner versandapotheke sogar noch ein bisschen günstiger :)
lg
maike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #7662

hallo toni!
ich nehme laktasepräparate nur, wenn ich wirklich ausnahmsweise mal was mit laktose esse. derzeit habe ich LACTOSOLV und mit dem habe ich echt gute erfahrungen gemacht. höchstdosis am tag sind 3 tbletten.

lg
maike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #7659

Hallo Toni,

ja, es gibt bei den Laktase-Präparaten durchaus Unterschiede außerhalb von Preis und Wirkstoff-Gehalt. Zum einen sind es die Hilfs- und Zusatzstoffe, die du beachten (bzw. möglichst vermeiden) solltest und zu anderen gibt es Unterschiede bei den Herstellern: Hier gibt es welche, die etische Gesichtspunkte überhaupt nicht beachten und solche, die bei der Herstellung ihrer Produkte auch diese Kriterien mit einbeziehen.

Wenn du magst, schau doch mal hier: www.dorispaas.de/praeparatetest

Hier habe ich einige Präparate getestet und (für mich) bewertet.

Liebe Grüße
Doris

Folgende Benutzer bedankten sich: ToniG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 6 Monate her #7654

Hallo,

ich bin erst wenige Tage in dem Forum, nehme noch nicht sehr lange Laktase- Tabletten und habe bisher sehr wenige Erfahrungen in diesem Bereich. Ich würde mich gern darüber informieren, woran ich ein gutes bzw. ein schlechtes Laktase- Präparat erkenne. Gibt es überhaupt große unterschiede, außer der Stärke und dem Preis? Nach welchen Kriterien sucht ihr euer Präparat aus und wie oft musstet/habt ihr gewechselt?

Vielen lieben Dank.

Grüße,

Toni

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang