Topic-icon Frage Für jedes Problem eine Lösung?

1 Monat 6 Tage her #10460

"Ein gesundes Verhalten zu erlernen" "- leichter gesagt als getan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #10447

Naja, es ist ja schon so, dass heutzutage die meisten Leute verlernt haben, von sich aus eine ausgewogene Ernährung zu haben - bzw nie gelernt.

Wie auch? Die Eltern der Generation, die jetzt selber anfangen Eltern zu werden, haben nur gearbeitet und hatten keine Zeit fürs kochen, haben sich dann eher auch mal für die Fertigpizza oder die Maggi Fix Nudeln entschieden..

Die Herausforderung ist, wieder ein gesundes Verhalten zu erlernen. Deshalb hab ich überlegt, ob ich michzum Ernährungsberater (im Fernstudium, ging ganz easy anzumelden)weiterbilden lasse : https://www.sgd.de/kursseite/ernaehrungsberaterin.html .

Arbeit finde ich bestimmt genug, und ich bin in meinem Bekanntenkreis schon jetzt der Ansprechpartner bei allem, was mit Ernährung zu tun hat

Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von johaness.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 1 Woche her #10446

Hallo Leute,
wir als Nahrungsmittel-Speziosis müssen ja schon immer genau überlegen, was wir essen bzw. als letztes gegessen haben.
Seid ihr der Meinung dass jedes körperliche Problem mit der richtigen Ernährung gelöst bzw verhindert werden kann? Ich denke eigentlich schon, dass eine gesunde Ernährung die basis für ein gesundes Leben ist.. Man kann nur das erwarten, was man auch bereit ist zu geben, sozusagen.

Natürlich zählen chronische Krankheiten nicht dazu, ich bin ja kein Fanatiker.

Was sagt ihr dazu?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang