Topic-icon Frage Histaminfreie und fruktosearme Weine

5 Jahre 2 Monate her #6989

Hallo Veri
Tönt ja wirklich gut, werde das auch mal versuchen, muss ja nicht gerade eine ganze Flasche sein zum Testen....
so mutig bin ich dann doch nicht.
Auf jeden Fall danke für den Tipp
Sonst noch einen guten Tipp auf Lager? Bezugsquellen von was auch immer, das für mich interessant sein könnte? Habe LI und HI
LG
HelloHI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #6988

Hallo HelloHI :-)
Ja, ich hab sie getestet und eine ganze Flasche über einen Abend verteilt getrunken ;-)(ohne DAOSIN).
Keine Beschwerden! Kann sonst nicht mal ein Glas Prosecco oder Weißwein trinken. Hab sofort sehr starke Kopfschmerzen und Herzrasen. Von den Weinen bekomm ich nichts! Auf der Hompege ist eine Liste mit dem Histamingehalt der Weine, wenns dich interessiert.
Ich hab auch Freunde mit Histaminintoleranz. Sie vertragen diese Weine auch sehr gut,ohne Beschwerden!
Liebe Grüße
Veri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 2 Monate her #6986

Vielen Dank, werde dann wohl man ein Probierpaket bestellen.
Sind eigentlich alle Allacher Weine histaminfrei?
Hast du dann auch wirklich jeden Wein vertragen? Und mehr als nur ein halbes Glas? Ohne Daosin oder sonst was einzunehmen?
Habe gesehen, dass da auch immer der Schwefelgehalt aufgelistet wird, hat das einen Einfluss auf die Verträglichkeit? :)

LG HelloHI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #6982

Hallo!
Das Problem ist, dass das Weingut nicht histaminfrei drauf schreiben darf. Darum findet man diese Weine so schwer!!!
Aber schau mal hier:
www.winzerhof-allacher.at/de_cms/bezugsquellen-schweiz.html
LG
Veri

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #6980

Hallo zusammen
Das tönt wirklich gut mit dem histaminarmen Wein. Kennt jemand auch Adressen oder Läden in der Schweiz, die das führen?
Habe zwar in einem Bioladen vegane Weine gefunden, aber als ich nach histaminfreien Weinen fragten, hatten sie keine Ahnung.
LG
HelloHI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Jahre 3 Monate her #6867

Hallo lieben Histamin- und Fruktosegeplagten!
Möchte euch nur meine neue Entdeckung mitteilen:
Es gibt histaminfreie und fruktosearme Weine!
Ich habe ein paar Weine vom Winzerhof Allacher (Gols Burgenland www.winzerhof-allacher.at ) getestet (Probierpaket online bestellt). Habe keinerlei Beschwerden gehabt! Bin sonst von einem Glas Wein richtig krank.
Kürzlich habe ich drei Weine von Allacher bei M-Preis (Tirol) entdeckt. Laut Auskunft von Herrn Allacher sind die beiden Weißweine histaminfrei und der rote Wein histaminfrei und fruktosearm.
Dies steht aber nicht auf den Flaschen, weil es gesetzlich nicht erlaubt ist. Auf den Regalen von M-Preis ist es auch nicht gekennzeichnet.
Ich habe noch ein Weingut im Internet gefunden (Weingut Weiss), die solche Weine anbieten. Diese vertrage ich auch!
Habt ihr Erfahrungen mit solchen histaminfreien und fruktosearmen Weine gemacht?

Letzte Änderung: 5 Jahre 3 Monate her von Veri08.
Folgende Benutzer bedankten sich: SaNiKaro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang