Histaminarm kochen - vegetarisch

 

 

Autor: Nadja Schäfers
Verlag: pala verlag, 1. Ausgabe 2009
Titel: Histaminarm kochen - vegetarisch: Köstliche Rezepte und Praxistipps bei Histaminintoleranz
ISBN-13: 978-3895662638


Dieses Buch ist ein Kleinod im Bereich der Histaminintoleranzbücher. Auf den ersten 42 Seiten beschreibt die Autorin, die selbst an Histaminintoleranz leidet, Grundlegendes zur Histaminose und den Umgang damit. Auch für „Experten“ bietet das Buch hier neue Einblicke und neue Informationen. Die Sicht einer Betroffenen eröffnet dem ebenfalls betroffenen Leser einen besonders guten Blick auf die Thematik. Der Überblick über die „erlaubten“ Lebensmittel ist für HI-Betroffene eine äußerst gute Hilfestellung. Das Buch ist relativ klein, dadurch lässt es sich als Nachschlagewerk auch in einer Handtasche bequem mitnehmen.

Der große Rezeptteil bietet allerlei wunderbare und einfach nachzukochende Rezepte, die allesamt (nach Angabe der Autorin) von ihr selbst getestet wurden.
Zugegeben: Die Zielgruppe (Vegetarier mit Histaminintoleranz) ist relativ klein, aber: Das Buch ist auch für Fleischesser absolut zu empfehlen! Nicht nur, dass die Rezepte mit Fleisch adaptiert werden könnten, ein wenig eingeschränkter Fleischkonsum schadet wohl niemandem.

Einziger Kritikpunkt: Das Buch sollte in der zweiten Auflage etwas farbiger gestaltet werden. Auch ein paar Fotos der Gerichte wären schön.

Fazit: Das Buch ist informativ, gut recherchiert und durch die Sicht der selbst betroffenen Autorin ist die Thematik verständlich aufgearbeitet. Die Rezepte sind einfach, gut beschrieben und allesamt histaminintoleranz-getestet. Ein Muss für jeden Histaminintoleranten!

nmi-Bewertung: 10 von 10 Sternen

Rezensent: mz