Das Laktose-Intoleranz Buch

Autor: Doris Paas
Verlag:
Monsenstein und Vannerdat; Auflage: 1 (August 2007)
ISBN-10:
3865825311
ISBN-13: 978-3865825315

Die Autorin - selbst laktoseintolerant - beschreibt zu Beginn des Buches ihre eigene Krankengeschichte. Eine typische Geschichte, wie sie viele laktoseintolerante Menschen durchleben.

In den folgenden Kapiteln beschreibt Doris Paas sehr detailliert die Symptome der LI, die Diagnose, Biochemie und die Verwendung der Laktose in der Lebensmittelindustrie. Sie beschreibt Folgeerkrankungen der LI und und andere Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Sehr genau und informativ beschreibt Doris Paas wie man seine Ernährungsumstellung nach der Diagnose vornehmen, wie man die LI behandeln und mit ihr Leben lernen kann. Nicht nur im täglichen Leben, sondern auch auf Reisen. Hier ist der innovative Anhang des Buches zu erwähnen: Einige Phrasen in fremden Sprachen, die einem laktoseintoleranten Reisenden sehr hilfreich sein können.

Ein großer Teil des Buches bezieht sich auf die Psychohygiene. Ein durchaus wichtiger Aspekt bei Unverträglichkeiten.

Der umfangreiche Anhang bietet neben fremdsprachigen Phrasen auch noch viele laktosefreie Rezepte.

Positiv hervorzuheben ist sicherlich der rechtliche Teil, da die Autorin auch Tipps gibt, wie man welche staatliche Unterstützung bekommen kann. Leider beschreibt sie dies nur für Deutschland, nicht für Österreich oder die Schweiz. Gleiches gilt für Firmen und weiterführende Adressen.

Fazit: Ein sehr umfangreiches, leicht zu lesendes und leicht verständliches Buch über Laktoseintoleranz. Absolut empfehlenswert!

nmi-Bewertung: 9 von 10 Sternen (da leider nur Deutschland berücksichtigt wird)