Fructose-Intoleranz: Wenn Fruchtzucker krank macht

Autor: Thilo Schleip
Verlag: Trias; Auflage: 1 (2005)
ISBN: 3-8304-3282-8

Thilo Schleip liefert auch mit diesem Buch ein sehr interessantes Werk zum Thema Unverträglichkeiten ab. Auf 102 Seiten wird das Thema Fruktosemalabsorption leicht verständlich abgehandelt.

Krankheitsbild, Beschwerden, Diagnose, Therapie, Ernährung und Rezepte bilden die Kapitel, die logisch aufgebaut sind und durch recht interessante Infokästchen aufgelockert werden. Thilo Schleip schafft es, durch eine sehr eingängige Sprache die Sachverhalte klar dar zu stellen Das Thema wird dadurch für Laien sehr verständlich.

Die Tabellen sind übersichtlich gestaltet, können jedoch leicht Verwirrung auslösen, da der Fruktosegehalt verschiedener Fertigprodukte (ohne Angabe des Herstellers) angegeben wird. Dieser Gehalt schwankt natürlich sehr stark von Hersteller zu Hersteller und sollte daher nur als Faustregel verwendet werden. Der Hinweis hierauf fehlt im Buch.

Leider wird die Fruktosemalabsorption in diesem Buch stets als Fruktoseintoleranz (FI) bezeichnet. Hier wäre bei der kommenden Auflage sicherlich eine Änderung bzw. Aufklärung über die beiden Begriffe wünschenswert.
(vgl. nmi Artikel Dignose FM )

Fazit: Dieses Buch ist ein sehr interessantes Übersichts- und Einsteigerwerk.

nmi-Bewertung: 6 von 10 Sternen