Schilddrüse: Das unterschätzte Organ

Autor: Dr.med. Gabriele von der Weiden
Verlag: Trias
ISBN: 3-8304-3143-0

Dr.med.Gabriele von der Weiden, Ärztin in Alzey, ist Gründungsmitglied der Schilddrüsen Liga Deutschland e.V. und war Beratungsärztin des Schilddrüsen-Informationsdienstes in Frankfurt/Main.

Sie beschreibt in diesem Buch auf sehr übersichtliche und verständliche Weise das gesamte Spektrum der Schilddrüsenerkrankungen. Nach einer kurzen Einführung über die Schilddrüse, Hormone und deren Wirkungsweise klärt das Buch sehr verständlich die Grundfragen, denen sich ein Patient stellen muss. Es werden Wörter und Bezeichnungen erläutert, die manchmal beim Arztbesuch nicht ausreichend erklärt wurden. So kann sich jeder Schilddrüsen-Patient eingehend mit seiner Diagnose beschäftigen.

Ein kleines Begriffslexikon am Ende des Buches erleichtert dem Leser das Verständnis seiner Befunde ungemein. Denn wer kennt schon die Bedeutung des Wortes benigne (gutartig)?Das Buch beinhaltet auch einen sehr übersichtlichen und hilfreichen Servicebereich mit einer “Sprechstunde“, Selbsttest und häufig auftretenden Fragen.

Die Linkliste und weiterführende Literatur fällt leider etwas mager aus. Weiteres Manko: Das Buch bezieht sich nur auf Deutschland, was gerade in der Jod-Frage nicht auf den österreichischen Leser übertragbar ist.

Fazit: Alles in allem ist dieses Buch aber absolut empfehlenswert und derzeit wohl eines der besten Überblicksbücher zum Thema Schilddrüse am Markt.

nmi-Bewertung: 8 von 10 Sternen