Gesund essen & trotzdem krank: Gluten-, Lactose-, Fructose-, Histamin-Intoleranz

 

 

 Autoren: Michael Wolzt, Johannes Ring, Silvia Feffer-Holik
Verlag: Verlagshaus der Arzte; Auflage: 1. Auflage
ISBN-10: 3902552018
ISBN-13: 978-3902552013

 

Das Buch ist an sich gut geschrieben und gibt einen guten Überblick über alle gängigen Unverträglichkeiten. Nur der Teil über die Fruktosemalabsoption/intestinale Fructoseintoleranz scheint wenig recherchiert und überprüft zu sein. So wird das Transportprotein GLUT-5 als Enzym bezeichnet (S.88), obwohl es ein Transportprotein ist. Grapefruits (immerhin über 2g Fruktose pro 100g) und Beerenobst (Anmerkung: Brombeeren haben ca. 3g Fruktose/100g, bei F/G 1:1) werden als fruktosearm bezeichnet (S.90). Doch abgesehen von diesen Mängeln ist das Buch sehr ordentlich gemacht. Vor allem der Bereich Histaminintoleranz ist äußerst empfehlenswert, nicht nur für Einsteiger. Auch die allgemeine Einführung über Allergien und deren Diagnosemöglichkeiten ist gut gemacht.

Fazit: Alles in allem ein solides Buch, das ein paar kleine Mängel in der zweiten Auflage beseitigen wird müssen. Leseempfehlung für Einsteiger und Fortgeschrittene

nmi-Bewertung: 6 von 10

 

Rezensent: mz