Topic-icon Frage Details im pdf und Notizen fehlen

3 Jahre 7 Monate her #8886

das können sie tun, müssen sie aber nicht. das pdf ist wie gesagt so gestaltet, dass ihr arzt sehr wohl rückschlüsse auf das benötigte diagnoseverfahren ziehen kann.
wir setzen ihre kritik aber gerne auf unsere interne diskussionsplattform für updates.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #8884

Danke für Ihre Antwort. Ich kann die Durchschnittsberechnung jedoch nicht nachvollziehen. Obwohl ich an allen Tagen Beschwerden zwischen leicht und stark eingetragen habe und zwar für mehrere unterschiedliche Symptome, erhalte ich als Durchschnittsberechnung fast an allen Tagen nur ein "leicht". Und das, obwohl es mir an den meistens dieser Tage wie gesagt ziemlich schlecht ging und ich dies auch eingetragen habe. Schade! So hatte ich es mir nicht vorgestellt. Ich habe mir so viel Arbeit gemacht und kann es meines Erachtens so nun dem Arzt nicht vorlegen, da er gar nicht erkenne kann, zu welchen Uhrzeiten genau welche Beschwerde wie stark waren. Daher kann er es auch nicht auf die vorher zu mir genommenen Lebensmittel übertragen. Ich werde es wohl ausdrucken und in mühsamer Arbeit händisch jeweils zumindest die Stärke der Symptome nachtragen, dann einscannen und dann erst verschicken. Wie gesagt: schade!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #8875

HallO!
die einzelnen Beschwerden werden zusammengerchnet und ergeben für jeden Tag ein eigenes Beschwerdebild. Dieses ist im PDF bei jedem Tag ganz oben mit dabei. Das System wurde so mit Ernährungsmedizinern und Ernährungsbeatern entworfen.

Die Notizen sollten im PDF sein, das schaue ich mir noch genauer an. Bei mir klappt es jedenfalls bei allen testgeräten. Ich gehe der Sache nach.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 7 Monate her #8874

Ich habe mir heute mein erstes pdf aus dem Symptomtagebuch geschickt. Ich habe die Erfassung sehr detailliert gemacht und zu jedem Symtpm Stärke etc. ausgefüllt. Außerdem habe ich zu mehreren Tagen die Besonderheiten in der Notiz festgehalten. Leider taucht beides im pdf nicht auf. Insbesondere dass die Schwere, der Stresslevel und das Befinden im pdf nicht abgebildet wird, enttäuscht mich doch sehr, denn ich halte dies für die Auswertung für essentiell.

Gruß
Beatrice

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang