Topic-icon Frage Gemeinsames Fruktose-Fasten

3 Jahre 4 Monate her #8936

Danke Dir!
Reis mit Ingwer und Sesamöl ist eine gute Idee. Auf die Idee mit dem kandierten Ingwer bin ich noch nie gekommen, dabei mag ich den beim Sushi total gerne.

Meinem Süsshunger versuche ich nicht nachzugeben, sondern esse dann lieber mal ein Stück Käse oder ein hartgekochtes Ei. Obwohl sich das mit Deinem Kuchen echt lecker anhört.

Hm, weiß gar nicht, wieviel Fructose ich nun bei so einem Fructosefasten nehmen kann. Als ich damals die Karenzzeit machte, sollte ich <1g nehmen. So streng war es bei anderen nicht, erinnere ich mich.

Heute hab ich wg. Handwerkern im Haus noch nichts zu Mittag gegessen, mache mir dann mal Brokkolisuppe (mit Kartoffel und Sahne). Tja, und Brot fürs Abendessen? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich das damals in der Karenzzeit gemacht habe... Sonst werde ich da Brot mit Käse essen, vielleicht noch etwas grüner Salat dabei.

Ballaststoffe reduzieren weiß ich nicht, ob ich das auch mache, da ich auch was für meine Darmflora tun muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #8932

Nachtrag zum Wacholder: ich verwende ihn beim kochen wo es nur moeglich ist in Suppen, sossen beim Braten etc. Und ein Freund kaut die Beeren gelegentlich zwischendurch einfach so. Aber masshalten dabei, wie bei manchen anderen Gewuerzen auch koennen sie im uebermass schaedigend wirken

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #8931

Na dann schreibe ich huer statt auf Facebook :)

Bei mir gab es Morgens ein knackfrisches Semmerl _Schrippen) vom Bäcker mit Butter und Kaffee schwarz. ( habbich mir irgendwann angewoehnt, auch wenn sich die lactoseintoleranz bei mir nicht bestaetigt hat)

Dann Physiotraining wegen meiner kaputten Bandscheiben.

Und jetzt Tk Fisch ( Histamin ist bei mir noch nicht sicher, Tk Fisch ist aber da auch erlaubt) in Olivenoel und Rosmarin, bisschen Pfeffer Zitronensaft rausgebrutzel, bisschen geschnibbelte Fenchelknolle mit dem Fisch mitgebraten ( Fenchel ist bei mir halbwegs gut verteaeglich, hab ich als Tipp der Diätologin bekkomen das man den statt Lauch oder Zwiebel verwenddn kann...auch roh)
Und ein wenig TK Brokkoli, da meine Tochter Brokkoli liebt...fuer mich ca. einen Essloeffel voll.

Als Nachspeise eine Banane in Stückchen ( die geht bei mir solange ich es ingesamt nicht uebertreibe) mit Naturjoghurt und Zimt druebergestreut. Bin pappsatt.

Ich habe frueher sehr viel Kartoffeln gegessen, in diesen Mengen vertdage ich sie offenbar nicht. Bin auf Reis umgesattelt....wenn es schnell gehen muss. Gibt es von onkel bens fertig gegarten Reis im Beutel, den legt man fuer 2 min in die Mikrowelle....gerade in der Arbeit wenn ich nicht immer essen kann wann ich will oder es in der kantine nichts brauchbares gibt ist das fuer mich klasse, ich gebe dann noch ein bisschen Ingwer aus dem glas dazu, wie man ihn vom sushi kennt und z.b. Sesamoel....

Wenn ich ansonsten den Tag ueber Fructose gemieden habe geht als Zwischenmahlzeit auch mal eine Mandarine oder eine Banane mit Naturjoghurt...

Fuer den Suesshunger wandle ich ein Oelkuchengrundrezept ab und nehme statt 30 dag Zucker 10 dag Haushaltszucker und 5- 10 dag Traubenzucker. Zur geschmacklichen Variation musche ich immer neue Sachen, der letzte Kuchen war mit Orangenoel und Kokosflocken und geriebenen Mandel. Ein anderes mal verwendete ich den Backkakao vom EZA laden, der schmeckt viel besser als der normale, richtig schokoladig im Kuchen und Mandelaroma ( das schmeckt im Kuchen eher nach Marzipan)

Man kann Mehl zu einem Teil oder zur gaenze durch. Gemahlene Nuesse ersetzen, Mandeln sind meist vertraeglicher. Walnuesse reizen z.b. eher...und mit dem oelgugelhuof grundrezept ist und bleibt der Kuchen schoen saftig und man kann auch gezielt gesunde Oele aussuchen....


Hoffe dir ein wenig gehilft zu haben ;)

Apropo ....mir tut witzigerweise Wacholder recht gut, entweder ein paar koerner zerquetschen und 10 min ziehen lassen oder....wenn ich am Abend mal mit Freunden was trinke dann nehm ich gin mit viel Eis bzw ein bisschen wasser rein...vertrage ich deutlich besser als ein Glas Wein oder Bier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #8930

Hm, aber im Endeffekt scheints doch nur bei Facebook zu laufen. Das Rezept wurde jedenfalls nur dort eingestellt. Schade... Weiß nicht, ob man als Nichtmitglied überhaupt alle Kommentare dort lesen kann.
Ich glaube, ohne Anregungen (für Rezepte oder was man essen kann) von außen passiert da im Moment bei mir nichts, weil ich grad (auch andere gesundheitliche Probleme) damit überfordert bin, mich zu kümmern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #8857

Ich hab die Kritik jetzt einfach mal direkt an Michael geschickt
www.nahrungsmittel-intoleranz.com/nmi-co...ktoseintoleranz.html

Vielleicht macht es die Aktion einfach auch hier parallel… ;)

Grüßchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #8856

Hallo,

ich habe auch meinen Newsletter gerade gelesen und finde die Idee mal wieder Fruktosefasten zu machen prima- aber auch ich stell mir die Frage "warum über FB?" :unsure:
Das schließt Leute ohne FB aus, dabei hab ich mich genau deshalb hier im FORUM angemeldet, um an den Angeboten der Gemeinschaft teilzunehmen… mich enttäuscht das grad immer mehr, dass die Forzumaktivitäten sich immer mehr in FB abspielen statt hier….
Nichts gegen Fb, aber bitte lasst die Angebote einfach parallel auch hier laufen :dry:

Grüßchen B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #8855

Hallihallo,

ich hab vorhin den Newsletter zu einem gemeinsamen Fructosefasten bekommen: www.facebook.com/events/1004870699586510/ Finde ich an sich eine gute Idee, könnte mir u.U. auch vorstellen, da mitzumachen, allerdings bin ich nicht auf Facebook und werde mich da auch nicht anmelden. Kann man trotzdem mitmachen/kann man alles von außen lesen bzw. sind alle Kommentare usw. auch hier im Forum/auf der Webseite zu finden?
Komischerweise ist hier ja kein Hinweis zu finden bzw. ist nichts offizielles angegeben, wo man hinschreiben kann (oder hab ich es nicht gefunden/ war ich zu schnell?). Ich hoffe, es liest trotzdem jemand, der das organisiert.

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Moderatoren: ganzmed
Werbung was ist das
Werbung was ist das

Buchempfehlung:

Werbeinformation

nmi-Qualität

nmi siegel links webWir befolgen strenge Kriterien, um die Qualität unserer Artikel sicher zu stellen. Klicken Sie auf das Siegel um mehr zu erfahren.

Google+ Profil der Redaktion
Das nmi-Portal auf Google+

Zum Seitenanfang