Benutzungsbedingungen des nmi-Portals

Allgemeine Hinweise zur Benutzung von www.nahrungsmittel-intoleranz.com sowie aller alternativer URLs

Direkt zur Datenschutzerklärung geht's hier lang...

Allgemeines zur Webseite

Das nmi-Portal (Portal für Nahrungsmittel-Intoleranz) versteht sich als Informations-Plattform für Menschen die an Nahrungsmittelintoleranzen leiden. Es ist kein Ersatz für den Besuch eines Ernährungsberaters oder Arztes. Die hier gefundenen Informationen dürfen nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch einen Arzt oder anerkannten Ernährungsberater angesehen werden. Der Inhalt dieses Portals darf nicht als Grundlage für die Erstellung von (Selbst)Diagnosen verwendet werden.

Das nmi-Portal arbeitet eng mit Ärzten und staatlich anerkannten Ernährungsberatern zusammen. Alle Informationen auf dieser Seite (ausgenommen das Forum und die Community) werden erst aufgenommen, wenn sie von den Experten als korrekt eingestuft wurden. Nur so kann eine seriöse Wissensvermittlung und eine sinnvolle Hilfe für die Betroffenen garantiert werden.

Mann/Frau: Wir achten Frauen und Männer gleichermaßen und treten für eine 100%ige Gleichstellung ein! Um aber den Lesefluß nicht unnötig zu erschweren, verzichten wir auf das Binnen-I, auf Vergenderung und auf die gesonderte weibliche und männliche Form bei Begriffen wie zum Beispiel "Patient" oder "Leser". Wir bitten um Verständnis und hoffen auf Deine Zustimmung!

Woher stammen unsere Informationen?

Hauptsächlich aus wissenschaftlichen Publikationen und Büchern. Alle Information wird populärwissenschaftlich aufbereitet. Die Quellenangaben findest Du beim jeweiligen Artikel. Artikel werden von Experten geschrieben, nicht von Usern bereitgestellt (außer Forum, Kommentare, ...)

Alle Services auf dieser Seite sind kostenlos. Die Seite wird durch den gemeinnützigen österreichscihen Verein "Society for Public Health" finanziert. Hierfür werden Werbeschaltungen am nmi-Portal eingeblendet.

Das Anmelden und Benutzen des Forums ist kostenlos.

Jeder User stimmt vor der Benutzung des nmi-Portals diesen Bestimmungen zu:

Kopieren von Inhalten

Die Rechte zu den Texten, Dokumenten, Tabellen und Bildern auf diesem Portal liegen (außer anders angegeben) beim nmi-Portal (Gesellschaft für Öffentliche Gesundheit).
Das Kopieren von Inhalten ist für online Medien nicht gestattet! Kopieren darfst du nur, wenn es sich um Printartikel, Referate, Vorträge, etc. handelt, die nicht online veröffentlicht werden und nur, wenn du richtig zitierst und von uns die Genehmigung einholst.
Achtung: Tabellen und Texte dürfen für online Medien (Apps, Webseiten, ...) nicht kopiert weren, auch nicht auszugsweise. Zitieren von Texten ist unter Einhaltung von Zitierregeln erlaubt (anklickbarer Link zu unserer Webseite ist Pflicht).

Tabelleninhalte von Inhaltstabellen können mittels API von uns abgefragt werden. Infos dazu bekommst du, wenn du uns eine Mail-Anfrage schickst.

So zitirst du richtig:

1. E-Mail an uns und fragen, ob das Übernehmen von Ihnalten genehmigt wird

2. Richtig zitieren:

Online Medien, Apps, ...:

(c) www.nahrungsmittel-intoleranz.com
Link: http://www.nahrungsmittel-intoleranz.com oder Link auf die entsprechende Detail-Seite

Bei Druckwerken:
(c) nmi-Portal / www.nahrungsmittel-intoleranz.com

Regeln unserer Community

Die Community (inkl. Forum) und die gesamte Webseite unterstehen der österreichischen Gesetzgebung. Die Community ist nur durch kostenlose Anmeldung erreichbar.

1.    Meinungsfreiheit
Bei uns herrscht grundsätzlich Meinungsfreiheit. Ein Beitrag wird nur gelöscht oder verschoben, wenn er nicht zum Thema passt oder gegen Punkt 2 verstößt.
Wird eine der Forumsregeln durch den Inhalt oder die Formulierung eines Beitrages verletzt, kann diese Regel außer Kraft treten. Der Moderator hat dann das Recht nach eigenem Ermessen Sanktionen auszusprechen.

2.    Inhalte der Beiträge
Beiträge dürfen keine pornografischen, politisch/religiös-radikale oder rassistische Inhalte - die dem österreichischen oder europäischen Gesetz wiedersprechen - beinhalten.

Jegliche Beiträge dürfen keinerlei Heilsversprechungen oder Angebot für Heilungen oder medizinische Behandlungen beinhalten.

Der Moderator/Admin hat in diesem Fall das Recht, die Beiträge des Benutzers zu bearbeiten oder zu löschen, wenn er dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet.

Es dürfen keine Werbeeinschaltungen oder Beiträge mit reinem Werbecharakter gepostet werden. Die Moderatoren haben das Recht solche Einträge zu löschen und bei wiederholten Einträgen das Recht den betreffenden User zu löschen und/oder zu sperren.

Es dürfen keine Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel oder Medizinprodukte zum Kauf oder anderer Abgabearten angeboten werden.

Jeder User hat die Pflicht, nur Texte zu veröffentlichen, deren Inhalt er selbst erstellt hat. Zitate sind NUR mit genauer Angabe der Quelle erlaubt. Im Falle einer Urheberrechtsverletzung haftet ausschließlich der User und nicht das NMI-Portal oder die Gesellschaft für Öffentliche Gesundheit.

3.    Moderatoren / Admins
Die Moderatoren sind ausschließlich die nmi-Experten, welche durch ihren Usernamen klar als solche erkennbar sind. Alle anderen User sind keine medizinischen Fachpersonen und dürfen auch nicht als solche auftreten. Die Moderatoren besuchen das Forum mehrmals pro Woche und können jederzeit über E-Mail oder PNs auf Probleme im Forum aufmerksam gemacht werden.

Jeder Moderator des Forums verpflichtet sich, diese Regeln anzuerkennen und zu befolgen. Die Moderatoren dürfen keine Diagnosen stellen und keine medizinischen Ratschläge erteilen. Moderatoren überwachen die Einhaltung der Regeln im Forum und greifen unterstützend in die Diskussionen ein. Sie sollen interessante Diskussionen starten und laufende Diskussionen nach bestem Wissen und Gewissen leiten. Moderatoren dürfen Beiträge verschieben oder löschen, wenn Sie dies als regelkonform betrachten. Sie sind verpflichtet dem Betreiber der Seite Auskünfte über Ihre Gründe für Sanktionen oder Verschiebungen zu erteilen. Die Moderatoren leiten die Foren ehrenamtlich und erhalten keinerlei Vergütung für Ihre Moderation.

4.    Verhaltensregeln
Jeder User verpflichtet sich dazu, sich den anderen Benutzern gegenüber zivilisiert zu verhalten und die Gesetze der Republik Österreich einzuhalten. Er verpflichtet sich dazu auf Kraftausdrücke, üble Nachrede und Beleidigungen jeglicher Art gegenüber Forenmitgliedern oder Außenstehenden zu verzichten. Jeder User kann und soll einen Verstoß an den betreffenden Moderator melden.

Den Anweisungen der Moderatoren ist Folge zu leisten.

Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Beiträge immer wieder zu wiederholen, d.h. vor dem Posten sollte die Suchfunktion des Forums verwendet werden!

User dürfen keine Heilversprechungen oder Diagnosen posten. Dies ist auch über private nachrichten verboten. Alle Aussagen der User sind persönliche Erfahrungen und müssen auch als solche gekennzeichnet werden. Nach Möglichkeit sollten alle Aussagen mit Links und Quellenangaben belegt werden.

Jegliche Anbahnung von Behandlungen oder medizinischen Leistungen, sowie das Angebot Diagnosen zu erstellen ist streng untersagt. Dies gilt in allen Bereichen der Webseite.  

5.    Zuwiderhandlungen / Strafe
Wir behalten uns auch vor, bei Tätigkeiten die gegen das Gesetz verstoßen, die Exekutive zu benachrichtigen. Posts die eindeutig zu Werbezwecken dienen, werden von den Admins ohne Angabe von Gründen gelöscht! Bei wiederholtem spammen werden die betreffenden User dauerhaft gelöscht.

Bei Zuwiderhandlungen zu den Nutzungsbedingungen oder den Forumsregeln können die Moderatoren folgende Strafen aussprechen:

+ Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge oder ganzer Beitragsblöcke
+ Senden einer E-Mail an den betreffenden Benutzer mit der Aufforderung seine Verhaltensweise im Forum zu ändern
+Ändern des Avatars und/oder des Benutzernamens des betreffenden Mitglieds.
+ Ausschluss aus dem Forum, Sperrung der IP-Adresse für das Forum

6.    Avatare
Das Hochladen eines eigenen Avatars (=Benutzerbild) ist möglich. Der User MUSS alle Rechte auf das hochgeladene Bild besitzen und darf ausdrücklich KEINE Bilder verwenden, von denen er keine Rechte besitzt! Avatare dürfen von Moderatoren und Admins abgelehnt und ohne Angabe von Gründen gelöscht werden. Bei etwaigen Copyrightverletzungen ist das NMI-Portal (Gesellschaft für öffentliche Gesundheit) schad- und klaglos zu halten. Der betreffende User ist selbst voll haftbar. (Siehe unten: Abmahnungen). Der Avatar kann von facebook übernommen werden. Er wird dann mit einem kleinen "f" gekennzeichnet und bei jedem Login aktualisiert!

7.    Veröffentlichung der Posts
Jeder User erklärt sich damit einverstanden, dass seine Posts/Kommentare öffentlich zugänglich sind, d.h. sie sind durch andere User kopierbar, zitierbar oder lesbar. Jeder User kann seine eigenen Posts/Kommentare wieder löschen. Zitierte Texte eines Users können nicht gelöscht werden. Alle Posts sind mit exaktem Datum der Veröffentlichung versehen.

8.    Persönliche Daten / Registrierung
Bei Registrierung werden u.a. E-Mailadresse, Username und realer Name abgefragt. Wobei jedem Nutzer frei steht den realen Namen nicht zu nennen. Der Username muss aus Buchstaben bestehen, Sonderzeichen sind nicht erlaubt. Die E-Mailadresse muss eine funktionierende Adresse sein. Wir behalten uns das Recht vor sogenannte temporäre Adressen nicht zuzulassen und gegebenenfalls den Account zu löschen. Usernamen müssen den geltenden Sitten entsprechen und dürfen keine Schimpfwörter oder andere unethische oder politische Begriffe aufweisen. Solche Usernamen können von uns ohne Vorwarnung geändert, Accounts gesperrt oder User gelöscht werden.

Jeder User kann nach der Registrierung weitere Details zu seiner Person bekannt geben. Dies steht jedem frei. Jeder User ist absolut selbstverantwortlich welche Daten er veröffentlicht!

Bei Registrierung über Facebook werden die Userdaten, inkl. Avatar, von Facebook übernommen und bei uns lokal gespeichert.

Bei der Registrierung kann der Newsletter angenommen oder nicht angenommen werden. Mach der Registrierung bekommt man ein E-Mail, wo man die Anmeldung bestätigen muss. Die Anmeldung zum Newsletter kann später in den Einstellungen geändert werden. Außerdem kann man am Ende jedes Newsletters auf abmelden klicken. Accounts können auch wieder gelöscht werden (siehe Punkt 9).

9.    Löschung des Accounts / der Daten
Jeder User kann seinen Account löschen oder eine Löschung per E-Mail beantragen (Allerdings nur dann, wenn die E-Mail von der Adresse aus gesendet wurde, mit der der Account verknüpft ist). Die Löschung der auf Sicherungskopien enthaltenen Daten hat aus wirtschaftlichen und technischen Gründen zu unterbleiben. Nach ca. 2 Monaten sind jedoch alle Daten auch auf den Sicherungen automatisch gelöscht.

Wer sich über Facebook Connect eingelogged/registriert hat, gibt der Anwendung "NMI Portal Social Login" Rechte auf bestimmte Daten des Facebookaccounts zuzugreifen. Diese Anwendung muss auf Facebook nach der Löschung am NMI-Portal vom User selbst gelöscht werden! Tut er dies nicht, kann es unter Umständen zu einer erneuten Accounterzeugung kommen, wenn er wieder auf das NMI-Portal zugreift!

Löschung heißt, dass alles außer den Posts im Forum sowie dem Usernamen gelöscht werden! Bei den Posts wird der Username bestehen bleiben!

Nach Löschung des Accounts durch den User kann es aus technischen Gründen bis zu ca. 2 Wochen dauern, bis das Avatarbild  nicht mehr für andere User sichtbar ist, bzw. bis alle Daten restlos von der Live-Version entfernt wurden. Für Such-Ergebnisse von Suchmaschinen wie Google oder Bing ist das nmi-Portal nicht verantwortlich, da diese Daten nicht auf unseren Servern gespeichert werden und wir keinen Einfluss auf das Löschen von Daten in Suchmaschinen haben.

10.    Rechte an User-Inhalten
Wenn ein User ein Posting, eine Veranstaltung, Umfrage, etc erstellt, oder wenn er ein Foto hoch lädt, ein Fotoalbum erstellt, einen Text schreibt, … so ist der User für den Inhalt verantwortlich. Er muss alle Rechte auf den Inhalt haben. Er verliert keine Rechte an den Inhalten, aber er räumt dem NMI-Portal das Recht ein, die Inhalte digital zu speichern und zu veröffentlichen (Übertrag der uneingeschränkten Werknutzungsrechte für das nmi-Portal). Die Inhalte können von Suchmaschinen erfasst werden. Das nmi-Portal übernimmt keinerlei Haftung für irgendwelche Rechteverletzungen durch User!

11.    Privatsphäre
In der Community kann jeder User seine Privatsphäreneinstellungen individuell gestalten.  Es gibt die Möglichkeit öffentlich (jeder, auch nicht angemeldete User haben Einsicht), Freunde (nur Freunde am NMI-Portal haben Einsicht) oder Mitglieder (jeder Nutzer, auch nicht befreundete haben Einsicht). Der Avatar, der Username, die Anzahl der Freunde, sowie die Posts im Forum sind für Suchmaschinen und nicht registrierte Mitglieder sichtbar.


13.    Eigenverantwortlichkeit jedes Users
Wenn jemand einen Anspruch bezüglich der Handlungen, Inhalte oder Informationen eines Users am NMI-Portal gegen uns erhebt, wird uns DER BETREFFENDE User von sämtlichen Schäden, Verlusten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Rechtskosten) schadlos halten. Der Anspruchhabende erklärt ausdrücklich, das NMI-Portal schadlos zu halten, auch wenn der betreffende User nicht aufgefunden werden kann.

14.    WIR BEMÜHEN UNS DAS NMI-PORTAL  IN BETRIEB, FEHLERFREI UND SICHER ZU HALTEN, JEDOCH ERFOLGT DIE NUTZUNG VOM NMI-PORTAL AUF EIGENES RISIKO. WIR STELLEN UNSERE SEITE IM VORLIEGENDEN ZUSTAND („AS IS“) OHNE JEGLICHE AUSDRÜCKLICHE ODER KONKLUDENTE GARANTIEN BEREIT, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF KONKLUDENTE GARANTIEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHT-VERLETZUNG DER RECHTE DRITTER. WIR GARANTIEREN DIE SICHERHEIT DES NMI-PORTALS NICHT. DAS NMI-PORTAL IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR DIE HANDLUNGEN, INHALTE, INFORMATIONEN ODER DATEN DRITTER UND JEDER USER  ENTBINDET UNS, UNSERE MITGLIEDER DES AUFSICHTSRATES/VORSTANDES, LEITENDEN ANGESTELLTEN, MITARBEITER UND VERTRETER VON JEDWEDER HAFTUNG FÜR ANSPRÜCHE UND SCHÄDEN JEGLICHER ART, OB BEKANNT ODER UNBEKANNT, DIE SICH AUS EINEM STREITFALL MIT DRITTEN ERGEBEN ODER DAMIT IN VERBINDUNG STEHEN.

Salvatorische Klausel
Sollte aus irgendwelchen Gründen eine der vorstehenden Bedingungen ungültig sein, so wird die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen davon nicht berührt.

Copyright
Markennamen werden frei ohne gesonderte Kennzeichnung verwendet. Diese Namen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre Daten werden von uns auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutz-Grundverordnung Nr 2016/679 – im Folgenden „DS-GVO“ sowie dem Datenschutzgesetz – im Folgenden „DSG“) verarbeitet.

1. Verantwortlicher
Verantwortlicher im Sinne von Art 4 Z 7 DS-GVO ist der Betreiber dieser Webseite (der Plattform) gemäß den Angaben im Impressum (in dieser Datenschutzerklärung auch als „Wir“, „Uns“ bezeichnet). Dort finden Sie auch alle notwendigen Kontaktdaten zur Geltendmachung Ihrer Rechte (Punkt 6.).

2. Personenbezogene Daten

2.1. Reguläre personenbezogene Daten
Wir verarbeiten lediglich jene personenbezogenen Daten, die Sie uns (durch Besuch unserer Webseite bzw durch die von Ihnen gemachten Angaben im Rahmen der Registrierung, in einem Kontaktformular oder einer Newsletter/Blog-Anmeldung) zur Verfügung stellen, etwa (nicht sämtliche Daten sind verpflichtend anzugeben). Die folgenden Daten, einschließlich personenbezogener Daten, werden von uns verarbeitet:

  • Vor- und Nachname
  • Benutzername und Passwort
  • Anzahl Passwort-Resets, Datum letzter Passwort-Reset
  • E-Mail-Adresse
  • Internet-Adresse
  • Geburtsdatum/Alter
  • Geschlecht
  • Profilbild
  • IP-Adresse
  • User-ID
  • Usergruppe (Registriert, Blogger, Administrator, Super-Administrator)
  • Newslettereinstellung
  • Benutzerstatus
  • Benutzerpunkte
  • Bundesland, Stadt, Land
  • erhält System-E-Mails (ja/nein)
  • Registrierungsdatum, Datum des letzten Besuches, Sommerzeitunterschied
  • Backend-Template-Stil, Backend-Sprache
  • Webseiten-Sprache
  • Editoreinstellung
  • Hilfeseite
  • Zeitzone
  • Benutzerfreigabe (ja/nein)
  • Benutzeraktivierung (ja/nein)
  • Sperrgrund (wird vom Admin eingetragen im Falle einer Sperrung)
  • vom User generierte Inhalte (Fotos, Dateien, Beiträge, Texte, …)
  • im Forum: Signatur, Usergruppe (normal, Moderator), vom User abonnierte Kategorien, vom User abonnierte Themen, bevorzugte Forumseinstellung (Sortierung neuer Beiträge), vom User generierte Beiträge / Inhalte
  • im Blog: vom User abonnierte Themen, E-Mailadresse, Name

 2.2. Besondere Kategorien personenbezogener Daten (sensitive Daten)
Neben den vorgenannten Arten personenbezogener Daten können Sie uns auch so genannte „besondere Kategorien personenbezogener Daten“ (Art 9 DS-GVO) – auf freiwilliger Basis – zur Verfügung stellen, die in diesem Fall von uns ebenfalls verarbeitetet werden:

  • Nahrungsmittel-Allergien
  • Nahrungsmittel-Intoleranzen
  • Sonstige medizinische Informationen oder Gesundheitsdaten Ihre Person betreffend

Diese Datenarten unterstehen einem höheren Schutzniveau der DS-GVO (siehe dazu auch Punkt 3.).

3. Verarbeitung der personenbezogenen Daten

3.1. Reguläre personenbezogene Daten
Die Verarbeitung Ihrer (regulären) personenbezogenen Daten erfolgt in erster Linie zur Erfüllung eines Vertrages bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DS-GVO), insbesondere betreffend den Zugang und die Nutzung der Plattform. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht vorbereiten, abschließen bzw erfüllen, insbesondere den Zugang zu der Plattform nicht gewährleisten. Weiters erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen bzw berechtigter Interessen Dritter (Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO), insbesondere auch zu Zwecken der Betriebssicherheit der Webseite / Plattform, des Forderungsmanagements, des Direktmarketings in analoger und digitaler Form, der Bestandskundenwerbung, der statistischen Auswertung sowie der Verbesserung unseres Dienstleistungsangebots und dessen Qualität (zum Widerspruchsrecht siehe Punkt 6.).

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten lediglich in dem von der DS-GVO gedeckten Umfang verarbeiten. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt in der Regel nicht. Wenn – etwa zur Vertragserfüllung – eine Übermittlung an Dritte erforderlich sein sollte, wird diese Übermittlung im Einklang mit den Bestimmungen der DS-GVO erfolgen.

Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische und ähnliche Zwecke, hierzu werden jedoch keine personenbezogenen Daten, sondern ausschließlich anonymisierte Daten übermittelt, die eine Identifizierung einer natürlichen Person nicht erlauben und nicht einer spezifischen natürlichen Person zugeordnet werden können (siehe dazu auch Punkte 8., 9.).

3.2. Besondere Kategorien personenbezogener Daten (sensitive Daten)
Die Verarbeitung der oben genannten besonderen Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis Ihrer Zustimmung (Art 9 Abs 2 lit a DS-GVO). Selbstverständlich können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen (vgl im Detail Punkt 6.).

Bitte beachten Sie jedoch, dass wenn Sie derartige besondere Kategorien personenbezogener Daten im Rahmen der Webseite / Plattform freiwillig bekannt geben, diese als „veröffentlicht“ gelten können und deren Verarbeitung (auch) auf Basis des Art 9 Abs 2 lit e DS-GVO zulässig sein kann. Weitere Folge ist, dass diese besonderen Kategorien personenbezogener Daten auch von anderen Nutzern der Plattform eingesehen werden können.

Eine Übermittlung besonderer Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

4. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch organisatorische und technische Maßnahmen, wie etwa dem Schutz vor unberechtigtem Zugriff und technische Datensicherheitsvorkehrungen.

Bitte beachten Sie jedoch, dass ungeachtet dieser Bemühungen nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, dass Daten, welche durch Sie über das Internet bekannt gegeben werden, dennoch von anderen Personen eingesehen und potenziell genutzt werden könnten. Wir können deshalb keine Haftung oder Verantwortung für Fehler in der Datenübertragung oder den unautorisierten Zugriff durch Dritte (zB Hackerangriffe, Spyware, Malware etc) übernehmen.

5. Aufbewahrung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung vertraglicher bzw gesetzlicher Verpflichtungen notwendig ist (entsprechende Aufbewahrungspflichten können sich zB insbesondere aus steuerrechtlichen Vorschriften ergeben). Ist diese Erforderlichkeit nicht mehr gegeben, werden die Daten gelöscht.

6. Auskunft, Löschung, Beschwerderecht
Vorbehaltlich des Bestehens allfälliger gesetzlicher Verschwiegenheitsverpflichtungen haben Sie das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, den Verarbeitungszweck sowie gegebenenfalls den Empfänger dieser Daten zu erhalten. Weiters haben Sie das Recht, die Berichtigung, Übertragung, Einschränkung der Bearbeitung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese unrichtig sind oder die Grundlage für die Datenverarbeitung wegfällt.

Wie oben dargestellt, erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf verschiedenen Grundlagen der DS-GVO. Hinsichtlich der beiden folgenden Grundlagen haben Sie die Möglichkeit, einen Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung zu erheben:

(i) Art 6 Abs 1 lit f DS-GVO („Wahrung berechtigter Interessen“)
(ii) Art 9 Abs 2 lit a DS-GVO („Zustimmung zur Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten“)

Wir bitten Sie, sämtliche dieser Ansprüche an folgende E-Mail-Adresse zu richten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir weisen darauf hin, dass ein allfälliger Widerspruch keinen Einfluss auf die Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis sonstiger Erlaubnistatbestände nach Art 6, 9 DS-GVO hat.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltende datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt oder Ihre Ansprüche nach dem Datenschutzrecht in sonstiger Weise verletzt worden sind, haben sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (gemäß Art 77 DS-GVO) einzubringen.

7. Verwendung von Cookies
Um die Website / Plattform nach Ihren Bedürfnissen zu gestalten und bestimmte Informationen zu sammeln, nutzen wir verschiedene Technologien, u.a. sogenannte Cookies. Cookies dienen dazu, die Internetnutzung und die Kommunikation zu vereinfachen.

Cookies sind kleine Textdateien, die unsere Website an Ihren Browser schickt und die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um sie dort als eine anonyme Kennung zu speichern. Zweck dieser Cookies sind z.B. die bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unserer Webseite / Plattform und eine effektivere Unterstützung, wenn Sie wieder auf unsere Website / Plattform zurückkehren. Ohne diese befristete "Zwischenspeicherung" müssten bei einigen Anwendungen bereits getätigte Eingaben erneut erfolgen. Ein Cookie enthält nur die Daten, die ein Server ausgibt oder/und der Nutzer auf Anforderung eingibt (zB Aufbau: Angaben zu Domain, Pfad, Ablaufdatum, Cookiename und -wert). Cookies beinhalten also rein technische Informationen, keine personenbezogenen Daten. Cookies können auch nicht die Festplatte des Nutzers ausspähen, Schaden verursachen oder dergleichen.

Folgende Arten von Cookies können zum Einsatz gelangen:
- Session Cookies: Diese werden automatisch gelöscht, wenn der Internetbrowser geschlossen wird.
- Persistent Cookies: Diese bleiben für einen bestimmten Zeitraum auf Ihrem Computer gespeichert, die Dauer ist abhängig von dem hinterlegten Ablaufdatum.
- Third Party Cookies: Diese können insbesondere auch Cookies von diversen Social-Media-Plattformen (wie etwa Facebook, Twitter, You Tube, Instagram, Pinterest, Flickr etc) oder sonstigen Internetdiensleistern (wie etwa Google) beinhalten. Diese Cookies sammeln Informationen wie Verweildauer, Seitenaufrufe, Bewegung über Links etc. Sie werden etwa dazu genutzt, bestimmte Werbeinhalte einzublenden, die sich aus Suchverläufen, besuchten Webseiten und dergleichen ergeben. Diese Cookies können von uns nicht ausgelesen werden.

Falls Sie es wünschen, können Sie eine Speicherung von Cookies (bzw bestimmter Arten von Cookies) über Ihren Web Browser generell unterdrücken oder entscheiden, ob Sie per Hinweis eine Speicherung wünschen oder nicht. Die Nichtannahme von Cookies kann jedoch zur Folge haben, dass einige Seiten nicht mehr richtig angezeigt werden oder die Nutzbarkeit eingeschränkt ist.

8. Analysetools
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Wir haben mit Google einen sogenannten "Vertrag über Auftragsverarbeitung" abgeschlossen (22.1.2018).

9. Social-Media-Plugins
Diese Website/Plattform verwendet verschiedene Social-Media Plugins, nämlich Twitter, Facebook, Pinterest, LinkedIn, Xing, Google+. Erkennbar sind die Einbindungen an den entsprechenden Logos. Die Plugins werden erst aktiviert, wenn Sie auf die entsprechenden Schaltflächen klicken. Sie haben die Möglichkeit, die Plugins einmalig oder dauerhaft zu aktivieren. Die Plugins stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern der Betreiber der Social-Media-Dienste her. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an diese Server übermittelt. Das Plugin informiert den Betreiber der Social-Media-Dienste darüber, dass Sie als Nutzer diese Website/Plattform besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Social-Media-Konto (oder mehreren) eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen einen „Gefällt Mir“ Button anklicken etc – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an den Betreiber der Social-Media-Dienste übermittelt und gegebenenfalls mit Ihrem Social-Media-Konto verknüpft. Sie können dies nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen der Betreiber dieser Social-Media-Dienste.

10. Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über die Webseite unseren Newsletter und/oder unseren Blog zu abonnieren. Dies erfolgt selbstverständlich auf freiwilliger Basis und ist jederzeit stornierbar. Für die Aufnahme in unsere Newsletter/Blog-Datenbank benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters/Blogs einverstanden sind. Sobald Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine E-Mail-Nachricht mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung („Double-Opt-In“). Den Bezug des Newsletters/Blogs können Sie jederzeit stornieren; bitte verwenden Sie für eine Abmeldung die E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder klicken Sie auf den Link zur Abmeldung, welcher in jeder Ausgabe des Newsletters/Blogs enthalten ist.

11. Änderungsvorbehalt
Wir müssen uns vorbehalten, die gegenständliche Datenschutzerklärung im Bedarfsfall anzupassen, etwa zur Abbildung von Rechtsentwicklungen im Bereich des Datenschutzes. Für die künftige Nutzung unserer Webseite gelten sodann die angepassten/geänderten Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen daher, diese von Zeit zu Zeit einzusehen.