Produkttest: Bauchvital Sortiment

Werbung was ist das

Bei Produkttests schauen wir uns meistens die Handhabung, den Geschmack oder andere Parameter an. Das ist bei Nahrungsergänzungsmitteln - wie denen von bauchvital.de - natürlich nicht möglich, weshalb ich mich diesmal auf allgemeinere Parameter beschränken muss.

Zuvor muss ich aber noch ein paar Fragen klären. Zum einen, ob die hoch dosierte Zuführung von Nahrungsergänzungsmitteln sinnvoll ist und ob die Einnahme solche Mittel Krankheiten beseitigen können, zum anderen, ob die „künstlichen“ Stoffe überhaupt aufgenommen werden können.
Auf die ersten beiden Fragen kann man mit „Nein“ antworten. Nahrungsergänzungsmittel können keine Krankheiten heilen, sie dienen der zusätzlichen Mineralstoff- bzw. Vitaminzufuhr. Das ist nur dann sinnvoll, wenn man einen Mangel an diesen Stoffen hat. Vor allem Menschen mit Unverträglichkeiten haben des Öfteren solche Mängel, die aber nur ein Arzt feststellen kann. Sollte man also einen Mangel haben, ist eine Substitution durchaus sinnvoll. Man hört oft, dass solche Vitaminpräparate vom Körper gar nicht aufgenommen werden können, dass z.B. natürliche Vitamine etwas ganz anderes seien, als künstliche und dass Vitaminpräparate krebserregend seien. Das ist nur bedingt richtig. Minimale Unterschiede mag es in der Struktur der sehr komplexen Moleküle geben, die Wirkung ist aber dieselbe. Ob gewisse Stoffe aufgenommen werden oder nicht, liegt an der zusätzlichen Nahrung. Viele Vitamine sind z.B. fettlöslich und können nur aufgenommen werden, wenn man zeitgleich Fett zu sich nimmt. Ein Nahrungsergänzungsmittel sollte man also immer mit dem Essen nehmen, niemals auf leeren Magen ohne danach etwas zu essen. Tatsächlich gibt es Studien die einen Anstieg des Krebsrisikos gefunden haben, oft aber nicht signifikant. Viele der Studien wurden später umgedeutet oder die Fachwelt streitet sich über die Richtigkeit der Versuchsanordnungen.

Das derzeitige Fazit lautet daher, Vitaminpräparate kann man bedenkenlos nehmen, wenn man die Einnahme mit dem Arzt abgesprochen hat und den Einnahmezeitraum beschränkt. D.h. besser 1-2 Kuren pro Jahr machen, als das ganze Jahr hindurch Präparate einnehmen. Ähnliches gilt für probiotische Mittel.

So viel zum theoretischen Teil. Aktuell gibt es 6 Produkte von bauchvital, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte.

ABdigest

Abdigest ist eine Nahrungsergänzung mit mikrobiotischen Lebendkulturen. Mit zwei Kapseln täglich führt man seinem Verdauungstrakt 16 Milliarden lebende Keime der 8 wichtigen Bakterienstämme des Darms zu. Dank Mikroverkapselung gelangen die Lebendkulturen in großer Zahl an ihren Bestimmungsort im Darm und können dort zum Aufbau einer gesunden Darmflora beitragen. Vor allem bei und nach Antibiotikaeinnahmen ist so ein Präparat sicher sinnvoll.

Fructobalax

Fructobalax web PZN3897054Fruktoseintolerante Personen leiden oft an Zink- und Folsäuremangel. Diesen Mangel kann man mit Fructobalax ausgleichen. Zink-Mangel kann zu erhöhter Neigung zu Erkältungskrankheiten führen, aber auch zu Hautproblemen oder brüchigem Haar beitragen. Folsäure-Mangel kann alle möglichen Folgen haben, von schlechter Stimmung, über Antriebslosigkeit bis hin zu Herz-Kreislauf-Problemen. Fructobalax wird gerne mit Enzymprodukten (Xylose-Ismomerase) verwechselt, mit denen man fruktosereiche Speisen besser verträgt. Doch hierfür es das Produkt nicht gedacht, sondern als Ausgleich eines Zink- bzw. Folsäuremangels, welcher von deinem Arzt über eine Blutuntersuchung festgestellt werden kann.

Betacur

Sowohl Vitamin B6 als auch Vitamin C-Mangel kann bei einer Histaminintoleranz auftreten. Vitamin B6 ist ein Kofaktor der Diaminoxidase (DAO), Vitamin C gilt als „Gegenspieler“ des im Körper befindlichen Histamin, ein Zuviel des Vitamins wird über den Urin ausgeschieden. Eine Kapsel Betacur liefert 125% des Tagesbedarfes an Vitamin C und 107% des Tagesbedarfes an B6. Betacur kann also das Leben für Histaminintolerante deutlich erleichtern.

Multidigest

Mit Multidigest rundet bauchvital das Sortiment ab. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das die 22 wichtigsten Nährstoffe liefert. Es enthält alle Vitamine sowie lebenswichtige Mineralien und Spurenelemente wie Zink, Mangan, Kupfer oder Selen.

Betagluten

Betagluten web PZN10992379Getreide enthält unter anderem Folsäure, Eisen, alle B-Vitamine, Selen, Molybdän, Magnesium und die Vitamine A, C, E, D und K. Wer sich glutenfrei ernährt, egal ob wegen Zöliakie oder Low-Carb-Diät, kann mit diesem Nahrungsergänzungsmittel diese Stoffe zuführen.

Resotadin

Resotadin ist eine spezielle Nährstoffkombination aus Magnesium, Folsäure, Eisen, Kalzium, Zink, Kalium, Selen, Mangan, Fluorid, Kupfer, Chrom, Molybdän, Jod sowie die Vitamine A, C, E, D, K und B12 zur Ergänzung eines erhöhten Bedarfs aufgrund einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung. Bei Morbus Crohn oder Colitis Ulcerosa kann man also auf dieses Mittel zurückgreifen.

Wo kann man die Produkte beziehen?

Die Produkte sind sowohl im online Shop des Herstellers, als auch in den meisten Apotheken in Deutschland und Österreich erhältlich. Auch auf Amazon.de sind die Produkte erhältlich.

Mein Fazit

Bauchvital.de hat sich bei der Entwicklung der Produkte durchaus was gedacht und 6 sehr brauchbare Mittel auf den Markt gebracht. Wichtig ist bei solchen Nahrungsergänzungen, wie schon oben erwähnt, dass man sie immer in Absprache mit dem Arzt einnimmt. Nicht jeder mit Intoleranzen oder anderen Darmproblemen hat tatsächlich einen Mangel an gewissen Stoffen, eine zusätzliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln wäre dann also nicht notwendig. Nahrungsergänzungsmittel sollten auch keine Ausrede für einen ungesunden Lebensstil sein. Zuerst muss man sich gesund ernähren und dann, sollte ein Mangel auftreten, über die Einnahme nachdenken. Da viele Produkte für NMI-Betroffene unverträgliche Zusatzstoffe beinhalten, ist das Sortiment von bauchvital für Intolerante oder Allergiker also eine willkommene Alternative.

bauchvital sortiment 800

Bild: Das bauchvital.de Sortiment - (c) bauchvital.de


 Hinweis: Für diesen Produkttest wurden uns die Produkte vom Hersteller kostenlos zur Verfügung gestellt.